Fazioli Pianoforti

Einschneiden der Stege

Die Stege bestehen aus miteinander verleimten Lamellen aus Ahorn- und Mahagoniholz.

Oben auf dem Steg wird, entsprechend der Saitenfrequenz, eine Schicht aus Hölzern unterschiedlicher Art und mit zunehmender Härte aufgeleimt: Ahornholz für die tiefen und mittleren Töne, Hainbuchenholz für die mittel-hohen und Buchsbaumholz für die hohen Töne.

Die Oberseite des Stegs wird von fachmännischer Hand eingeschnitzt.

Fazioli Pianoforti s.p.a.
Cap. Soc. € 466.650,00 i.v.
C.F. e P. IVA: IT 00425600939
Via Ronche, 47 - 33077 Sacile (PN)
Tel. +39.0434.72026
info@fazioli.com
crediti: Representa